Posts filed under ‘Uncategorized’

Feiern und gründen

Am Sonntag, den 23.01. haben wir weitere Weichen für die Zukunft gestellt:

Verein gründen

TT Witzenhausen hat sich als Verein gegründet. Damit wird es möglich sein, als juristische Person zu agieren, Fördermittel zu aquirieren usw. Zum Vorstand wurden Emil Wiedmann, Sylke Hallerberg und Frank Viohl gewählt. Hier ein Bild der Gründungsversammlung:

Feiern

Seit einem Jahr sind wir offizielle Transition Town. Grund zum Feiern, das haben wir unter uns und mit Gästen getan.

Tauschring gründen

Als nächstes Ergebnis unser AG „Wirtschaft der Zukunft“ wurde am 23.01. der Tauschring Witzenhausen gegründet. Neue Mitglieder traten ein, der PC ging in Betrieb, ab jetzt wird es jeden Montag und jeden vierten Sonntag Tauschplausch-Treffen geben.

Advertisements

31. Januar 2011 at 16:12 Hinterlasse einen Kommentar

Ein Jahr Transition Town Witzenhausen

Wir laden herzlich ein zur Feier am 23.01.2011 von 11-17 Uhr. Details siehe Plakat TT-Geburtstag

TT_Geburtstag

Die Vereinsgründung findet um 11 Uhr in Schinkels Brauhaus gegenüber dem Diebesturm statt. Um 13.45 fahren wir (Teffpunkt Parkplatz „An der Schlagd“) nach Ermschwerd.

Das Organisationsteam Sylke, Emil und Frank

11. Januar 2011 at 19:50 Hinterlasse einen Kommentar

TT Konferenz Hannover Nachlese

Bei der ersten deutschsprachigen Transition-Towns-Konferenz vom 19.-21.11.2010 in Hannover war TT Witzenhausen mehrfach vertreten, u.a. durch mich mit 2 Action Learning-Workshops. Besonders Emils Wandelpfad-Präsentation traf auf offene Ohren.

Zu den Workshops:

Die Resonanz war mit 24 und 28 Teilnehmern sehr gut. Das Workshop-Design hat funktioniert, insbesondere die praktische Übung und deren Auswertung machten sichtlich Freude und Geschmack auf mehr.

Zur Konferenz:

Angesichts der kurzen Vorbereitungszeit von 2 Monaten war die Konferenz mit ca. 150 Leuten ein großer Erfolg. Hier der Konferenz-Blog mit einigen Videos:

Die Vielfalt der Aktivitäten und Strategien der Initiativen vor Ort, vor allem die Menge junger Leute haben mich beeindruckt.

Konkret sind für mich

–  neue Kontakte

–  viele Anregungen, z.B. Kooperation bei Fördermittel-Einwerbung

–  Einladungen zu Vortrags-Veranstaltung und Seminar an der Uni Kassel entstanden.

Und: Unsere Initiative ist bekannter als wir denken, das tut gut.

Frank Viohl

1. Dezember 2010 at 13:32 Hinterlasse einen Kommentar

Lokale Lebensmittel – CSA

Große Freude
Ein nächster Schritt zu einer regionalen Lebensmittel-Selbstversorgung ist in Sicht:
Community Supported Agriculture (CSA) heißt die Zauberformel, die uns eine enge Verbindung zu unseren Gemüsebauern, die Sicherheit nach gesunder lokaler Nahrung, und dazu ein Mitspracherecht in der Anbauplanung beschert.
Wie geht das?
Eine Gruppe von Verbrauchern bekommt gegen einen monatlichen Festbetrag von April bis November leckeres, in Freudenthal angebautes, Gemüse. Die Anbau-Gruppe ist offen für Kirschblüten-Teilzahlung.

Eine inspirierende Info-Veranstaltung am 29.11. im Rathaussaal brachte die ersten Mitglieder, weitere werden folgen. Infos hat Koordinator Stefan Bidner <stevietrumpet@gmx.de>

1. Dezember 2010 at 13:23 Hinterlasse einen Kommentar

Erste deutschsprachige TT-Konferenz in Hannover

Lasst die Funken fliegen!

An alle Transition-Aktivisten, Klimaschützer und Verfechter echter Nachhaltigkeit; an alle Utopisten, Permakulturisten und Peak-Oil-Spezialisten; an alle Freunde, Sympathisanten und Beobachter der Transition-Initiativen in der Schweiz, Deutschland und Österreich – kommt nach Hannover!

Immer mehr Menschen haben sich in den vergangenen Monaten den Transition-Initiativen angeschlossen um den Kultur- und Energiewandel Wirklichkeit werden zu lassen. Weltweit beginnen Tausende, die Fühler auszustrecken, Netzwerke zu knüpfen, Grüppchen zu bilden. Es wird Zeit, sich zu verbinden und gemeinschaftlich zu handeln, sich zu ermutigen, sich auszutauschen.

Darum: Kommt im November nach Hannover. Schließt Euch kurz und lasst die Funken fliegen.

Ihr gebt den Takt vor: In Workshops, Vorträgen, Diskussionen, in World Cafés und Open Spaces, in der Bewegung, der Musik und den Besinnungspausen. Ihr bestimmt die Themen und setzt die Akzente. Lasst uns miteinander teilen, was wir gelernt haben, und unser Wissen wird sich vervielfachen, genau wie unsere Energie.

Es wird Zeit, wieder ganz aktiv zu sein – mit Kopf, Herz und Händen.

Die Erste deutschsprachige Transition-Konferenz – 19.-21.11.2010, Hannover-Kronsberg

Webseite und Anmeldung: www.transition-konferenz.de

Kontakt: konferenz@transition-initiativen.de

Presse-Kontakt: presse@transition-konferenz.de

18. Oktober 2010 at 16:49 Hinterlasse einen Kommentar

Bilder vom Start 2009

Hier ein paar Bilder von unserer Auftakt-Veranstaltung im Januar 2009:

23. April 2010 at 17:56 Hinterlasse einen Kommentar

Fliessende Energie

Unser Koordinationstreffen am 22.04. war inspirierend: Die Atmosphäre, die Strukturiertheit, die Bereitschaft Einzelner, Verantwortung zu übernehmen, die Leichtigkeit, das zu erleben ist einfach nur schön. Drei Beispiele: Eine Frau aus Bielefeld war zu Gast, sie erzählt vom Spinnen und will ggf. durch ihre Übersiedelung einer hier aktiven Schäferin helfen zu überleben. Ein Gartenprojekt von Emil findet spontan zwei neue MitstreiterInnen. Neue Leute sind gekommen, die nur einige Zeit hier wohnen. Sie sind von den Ideen und der Tatenfreude begeistert und machen projektbezogen mit, wollen danach die TT-Impulse an andere Orte weiter tragen.

Ich habe gestern Abend eine engagierte, freudige und zielorientierte Bürgerschaft erlebt, das macht Mut und Lust auf mehr.

Mindestens 6 Arbeitsgruppen mit Ansprechpartnern und konkreten Projekten sind aktiv:

“Vom Schaf zum Pullover” Ansprechpartnerin: Sylke Hallerberg, sylke.hallerberg (at) web.de

“Energetische Gebäudesanierung”, Ansprechpartner: Siegfried Asselmeyer, anne.uecker (at) web.de

“Ressourcentauschbörse”, Ansprechpartner: Frank Viohl, fviohl (at) web.de

“Garten teilen” Ansprechpartner: Emil Wiedmann, emil-wiedmann (at) web.de

“Freie Schule gründen” Ansprechpartner: Emil Wiedmann, emil-wiedmann (at) web.de

„Veranstaltungs-Vorbereitung“ Ansprechpartnerin: Susanne Rudolf, Susanne_rudolf (at) email.de

Wir sind zugleich Sterbebegeiter für eine endende Kultur und Hebammen für eine neue langfristig lebenserhaltende Welt. Beides findet zur gleichen Zeit statt. Wir sind mittendrin und können Einfluß nehmen, wie sich dieser Übergang vollzieht. Laßt uns gemeinsam dem Wandel Kraft geben.“ Joanna Macy

Ja, laßt uns gemeinsam dem Wandel Kraft geben.

Frank 23.04.10

Nächstes Koordinierungstreffen: Montag, 10.05.2010 19 Uhr Rathauskeller Witzenhausen



23. April 2010 at 12:05 Hinterlasse einen Kommentar


Kalender

August 2018
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Posts by Month

Posts by Category